Zurück

14 von 17 (Übersicht)

Weiter

Sozialkonzept Premium Modul 2 Jahre

Merlato GmbH

Erscheinungsdatum: 01/2013

Lieferzeit 3-5 Werktage

  
Netto499,00 €
19% MwSt.94,81 €
Summe593,81 €

Preise zzgl. Versandkosten

Modul


Mietunterlagen anfordern
unverbindlicher Antrag für ein Sozialkonzept
Premium-Modul 2 Jahre einmalig 499,00 €*
zzgl. monatlicher Beitrag 59,90 €*
Gesamtpreis pro Jahr 1.217,80 €*

Weitere Leasingmodelle

Beschreibung zum Spielautomaten "Sozialkonzept Premium Modul 2 Jahre"

Laufzeit: 2 Jahre

Sozialkonzepte für alle Bundesländer!

Nach dem Landesspielhallengesetz, welches in einigen Bundesländern bereits in Kraft getreten ist, ist jeder Spielhallenbetreiber dazu verpflichtet, die Spieler zu verantwortungsbewussten Spiel anzuhalten und die Entstehung von Spielsucht bestmöglich zu verhindern.

Diesbezüglich hat jeder Betreiber einer Spielhalle ein Konzept vorzulegen, in dem entsprechende Maßnahmen festgelegt sind.

Dieses Premium Modul enthält folgende Leistungen:

1. Einreichungsfähiges Sozialkonzept

- individuell zugeschnitten auf die jeweilige Spielhalle

- Konform zum geltenden Glücksspieländerungsstaatsvertrag sowie zu den jeweiligen Landesspielhallengesetzen oder Ausführungsbestimmungen

- Auslieferung von 3 Exemplaren: 1 zur Einreichung bei den Behörden, 1 zur Auslage in der Spielhalle und 1 zur Auslage in der eigenen Firma

2. Spielerschutzpaket (umfangreiches Inforpaket für die Spielhalle)


Mit Aufklärungs- und Informationsmaterialien rund um das Thema Spieler- und Jugendschutz.

U.a. mit folgenden Produkten

  • A1-Plakat "Ihnen sieht man ihr Alter nicht an!"
  • A1-Plakat "Spielen soll Spaß machen - Mit Problemen spielt man nicht!"
  • A1-Plakat "Mit klarem Kopf spielt es sich besser!"
  • Aufkleber "Spielen soll Spaß machen!"
  • Button für Servicekräfte "Ich helfe gern!"
  • Spielsuchtflyer inkl. Selbsttest in A7 Querformat
  • Visitenkarten "Wenn Spielen keinen Spaß mehr macht"
  • Acrylboxen für Visitenkarten u.v.m.

3. Regelmäßige Aktualisierung des Spielerschutzpakets bzw. Nachlieferung nicht mehr vorrätiger Artikel

4. Unterstützung und Beratung der verantwortlichen Person laut Sozialkonzept:

Die kompetenten Ansprechpartner haben immer ein offenes Ohr für Fragen oder Herausforderungen, z.B. im Umgang mit problematischen oder pathologischen Spielern.

5. Exklusiver Zugang zum Online-Wissensportal für alle Mitarbeiter des Standorts:

Lernen via INternet unterstützt den Wissensaufbau im Bereich Spielerschutz - mit vielfältigem Informationsmaterial, Tests, Leitfäden und Kursen. Von überall und zu jeder Zeit ist der Zugriff auf das Portal möglich.

6. Professionelle Rechtsberatung im Bereich Prävention sowie Arbeits- und Verwaltungsrecht:

Fachwissen direkt von branchenkundigen Rechtsanwälten.

Verfügbare Downloads:

Download Dienstleistungen auf einen Blick
Download Anmeldeformular